Sunny Cage

Das kennt eigentlich jeder, der noch Brötchen vom Vortag zu Hause hat. Die sind labbrig und schmecken fad. Das hat aber jetzt ein Ende, den es gibt den Sunny Cage.

15732252_1062957740517191_7393616558224253958_o

Das ist ein rotierender „Brotkorb“, der auf den Toaster aufgesetzt wird.

15726814_1062594023886896_3856515044933606273_n

Die Rotation des Brotkorbes soll ein gleichmäßiges Aufbacken von Brötchen, Brezeln und anderen Kleingebäck garantieren.  Die Rotation erfolgt durch einen Aufzugsmotor, den man aus Spieluhren her kennt. Der Motorenknopf zum Starten und Stoppen befindet sich auf der rechten Seite des Gerätes. Sollte der Sunny Cage auf den Toaster keinen sicheren Stand haben, lassen sich die Füße durch leichtes Biegen nachjustieren.

Sollte der Sunny Cage gar nicht auf den Toaster passen, wird der Kaufpreis erstattet. Näheres dazu in den AGB’s von Sunny Cage.

Da bin ich ja mal gespannt, ob das so alles Funktioniert.

Den Sunny Cage auf den Toaster platziert und zwei Brötchen in den Korb gelegt (mehr passen leider nicht hinein).  Geöffnet wird der Korb durch leichtes Antippen des Verschlussknopfes. Den Motor aufgezogen und den Toaster angeschaltet. Den Startknopf das Sunny Cages gedrückt und der Korb beginnt langsam zu Rotieren. Der Toaster und der Sunny Cake laufen in etwa gleich lang. Den Verschlussknopf drücken, um den Korb zu öffnen. Aber Vorsicht, der Korb und die Brötchen können heiß sein.

15726409_1062594047220227_4578731102533259452_n

Und tatsächlich, die Brötchen duften wie frisch vom Bäcker, Sind nicht mehr labberig sondern richtig schön Cross und Knackig, wie frische Brötchen sein sollten. Sogar Popcorn sollen in den Sunny Cage gelingen.

Die Reinigung des Sunny Cage ist ebenfalls denkbar einfach, der Korb kann durch den seitlichen Entriegelungsknopf vom Basisteil gelöst werden. Der Backkorb ist Spülmaschinen geeignet.

Zum zusammen bauen einfach in umgekehrter Reihenfolge vorgehen.

Also ich bin nach anfänglicher Skepsis doch begeistert vom Sunna Cage. Die Bedienung hört sich komplizierter an als diese ist. Eine ausführliche Bedienungsanleitung liegt selbstverständlich bei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s